Wir lieben verbindliche Gemeinschaft

Noch nicht getauft?


Wer noch nie getauft wurde, wird durch die Taufe Mitglied der Kirche, auch als Erwachsener ist das möglich. Bitte melden Sie online Ihre Taufe an. Bei Erwachsenen bieten die Pfarrer auch gern mehrere Gespräche an, um eine Orientierung über Glaube und Kirche zu vermitteln. 



Gemeinde wechseln


Vom Wohnsitz her ergibt sich, zu welcher Kirchengemeinde Sie gehören. Falls Sie besondere Gründe haben, können Sie die Gemeinde aber auch wechseln und so Mitglied bei uns werden.

Aus der Kirche ausgetreten?


Sind Sie früher aus der Kirche ausgetreten? Ein Wiedereintritt ist jederzeit möglich. Wer Mitglied ist, gehört zu einer großen Gemeinschaft und hilft mit seinen Beiträgen, die Angebote der Kirche, Arbeitsplätze in Kirche und Diakonie zu sichern. 



Eintrittsstelle Sakristei der St. Nicolai-Kirche, Papenstraße, jeden 1. Freitag im Monat, von 16.00-18.00 Uhr. (Seiteneingang ganz vorne in die Kirche).Wer wird in die Kirche aufgenommen?

Ein ehemaliges Mitglied einer anderen christlichen Kirche, das aus dieser ausgetreten ist, kann auf seinen Antrag in die evangelische Kirche aufgenommen werden. Christliche Kirchen im Sinne dieser Bestimmung sind neben der römisch-katholischen Kirche alle übrigen Kirchen, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehören, aber auch alle Religionsgemeinschaften, deren Taufe nach dem Verständnis der evangelischen Kirche vollzogen wird.

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Pfr. Seekamp zu all den Themen von Taufe, Gemeindewechsel und Wiedereintritt.

Nutzerdaten werden auf dieser Webseite immer verschlüsselt.
Damit sind Ihre personenbezogenen Daten anonym und geschützt. Mehr findet sich hier.